Das nachhaltige Baukonzept.

Der Architekt ist überzeugt, dass in der nachhaltigen Architektur neben der Verwendung von ökologischen Baustoffen auch die Gestaltung eine ebenbürtige Rolle einnimmt. In diesem Sinne wurden die Häuser mit einem massiven Sockel und einem leichteren Oberbau entwickelt.

Das Ergebnis ist das „KliMAssiv-Haus“, welches den architektonischen und
ökologischen Anspruch perfekt verbindet.

Ein weiterer Punkt der Nachhaltigkeit ist die flexible Nutzung, auf die speziell in der Raumaufteilung eingegangen wird. So ermöglicht das Erdgeschoß modernes Wohnen mit dem Zusatz eines extra Zimmers, das je nach Besitzer als Büro, Spielzimmer, Hobbyraum oder auch als Schlafzimmer genutzt werden kann. Das Obergeschoß wird in 2 Varianten angeboten die in ihrer Ausführung unterschiedliche Nutzungen erlauben und so ausgezeichnet auf die individuellen Bedürfnisse des Besitzers eingegangen werden kann.

Close Menu